Walking Style IV

Gepostet in zum Joggen | Keine Kommentare

Omron bringt 2014 die nächste Generation der Omron Walking Style Serie auf den Markt: der Walking Style IV. Im Gegensatz zum Walking Style III misst er die Schritte mit einem hochpräzisen 3D-Sensor. Schrittzähler mit 3D-Sensor können die Schritte aus verschiedenen Positionen zählen. Man kann sie mit dem Clip am Hosenbund tragen oder einfach in der Hemd- oder Hosentasche.

Der Omron Walking Style IV erkennt automatisch schnelle (aerobe) Schritte und weist diese separat aus. Dadurch lassen sich normales Gehen und sportliche Aktivität wie Jogging von einander trennen.

Mit dem neuen Feature „Event-Modus“ lassen sich selbst definierte, zeitlich abgegrenzte Aktivitäten separat messen. Man kann also einen Waldspaziergang, ein Wanderung oder auch eine Joggingstrecke getrennt auswerten. Im Speicher werden die Werte der letzten 7 Tage angezeigt.

Omron Walking Style IV
Mit dem Walking Style IV lässt sich folgendes Messen:

  • Distanz
  • Kalorienverbrauch
  • Tägliche Schritte
  • Aerobe Schritte (werden separat gezählt – mehr als 60 Schritten pro Minute über einen Zeitraum von 10 Minuten)

Zudem hat das Gerät eine integrierte 24 h Digitaluhr. Im Lieferumfang sind auch ein Befestigungsband und eine Batterie (CR2) enthalten. Er ist in den Farben blau und weiß erhältlich

Die Omron Schrittzähler sind seit jeher sehr präzise und erfüllen nüchtern aber zuverlässig ihre Aufgabe, ganz im Gegensatz zu den trendigen Activity Tracker. Nun zeigt auch Omron etwas Emotion: Auf der Anzeige des Walking Style IV erscheint ein kleines Männchen, das jubelt, sobald man 10.000 Schritte am Tag erreicht hat.

Kunden, die den neuen Omron Schrittzähler gekauft haben, heben vor allem die zuverlässige Messung und die einfache Handhabung hervor.

Walking Style IV

Walking Style IV
8.6

Kundenbewertung

8.6 /10

Pros

  • 3D Sensor
  • Event Modus
  • Zuverlässige Messung
  • Leichte Handhabung

Cons

  • Nur 7 Tage Speicher
  • Keine Auswertung auf PC oder Smartphone